top of page

Hallo, mein Name ist Kristin Frank,

Kristin Frank, systemische Beratung für Lehrkräfte, Sozialpädagogin im Bereich Schule , Unterstützung, Coaching und Beratung bei psychischen Belastungen von Lehrern, Stressmanagement, Selbstfürsorge

ich bin gelernte Diplom-Sozialpädagogin und übe diesen Beruf seit 20 Jahren sehr gerne aus.

Schon immer habe ich ein großes Interesse an der Arbeit mit Menschen, an ihren Familiengeschichten, an ihren Beziehungen und an dem, was Menschen miteinander verbindet. Ich tauche gerne ein in verschiedenste Biografien und bin fasziniert, welche Geschichten das Leben schreibt und wie Menschen ihren ganz eigenen Weg finden.

Auf diesen so unterschiedlichen Lebenswegen durfte ich schon viele Menschen ein Stück begleiten.

Ich habe in der Kinder- und Jugendhilfe sowie in der aufsuchenden Familienhilfe gearbeitet, war bei freien Trägern und im Jugendamt angestellt.

Seit vielen Jahren arbeite ich an einem Gymnasium im Münchner Umland als Jugendsozialarbeiterin.

Mit großer Begeisterung und Neugierde habe ich mich in das System Schule begeben und meine berufsbegleitende 2jährige Weiterbildung zur Systemischen Beraterin 2023 abgeschlossen.

Wenn wir verstehen, in welche Systeme Menschen eingebunden sind, gelingt es uns leichter, Lösungen für Probleme zu entwickeln.

In der Schule bin ich hauptsächlich Ansprechpartnerin für die Schülerinnen und Schüler. Und ich habe gemerkt, dass es schön wäre, wenn auch mehr Zeit für diejenigen da wäre, die jeden Tag mindestens genauso viel Einsatz und Elan zeigen: die Lehrkräfte!

Auch als Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern erlebe ich täglich hautnah mit, was es heißt, Lehrer:in zu sein. Besonders seit der Corona-Pandemie haben sich die Bedingungen und Herausforderungen nochmals verändert.

 

Ich weiß, was Ihr täglich leistet und wie fordernd Euer Job ist!

Ich möchte Euch gezielt darin unterstützen, ein ausgeglichenes Leben zu führen, in dem Beruf und Freizeit Hand in Hand gehen.

Denn wir alle profitieren schließlich von Lehrerinnen und Lehren, die gerne mit unseren Kindern Zeit verbringen und lieben, was sie tun.

Es liegt mir am Herzen, Lehrkräfte so zu unterstützen, dass sie mit Freude und Herzblut unsere Kinder unterrichten können und gleichzeitig nicht ausbrennen.

Meine Arbeitsweise ist von einer wertschätzenden Haltung geprägt und es ist mir wichtig, eine vertrauensvolle Beziehung zu meinen Kund:innen aufzubauen.

Von mir bekommst Du keine Ratschläge, sondern ich möchte Deine Lebenswelt und Deine Realität kennenlernen. Dies zeige ich Dir durch meine Offenheit und meine Empathie.

Was sonst noch interessant über mich sein könnte?

Ich bin 1976 in Heilbronn geboren und dort auf dem Land aufgewachsen. Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern (Grundschule und Gymnasium). Nach verschiedenen Stationen in Bayern, dem Ausland und einiger Zeit in Hamburg leben wir seit längerem wieder im Münchner Umland.

Meine Kraftquellen sind Yoga, Musik (machen), im Garten werkeln, mein Sinn für Schönes, Bücher lesen, abwarten und Tee trinken, meine optimistische Sicht aufs Leben, die Berge, in Bewegung sein und mein Humor!

Kristin Frank, systemische Beratung für Lehrer, Coaching bei psychischen Problemen, Überlastung, Stress, Resilienz, Zeitmanagement

Ausbildung und Qualifikationen

Ausbildung

Diplom-Sozialpädagogin (FH Würzburg)

Systemisch-Lösungsfokussierte Beraterin (ILK Bielefeld, SG und DGSF zertifiziert)

EFFEKT Eltern und Kinder Trainerin (Uni Nürnberg)

Weiterbildung in motivierender Gesprächsführung nach Miller und Rollnick

Mitglied in der Systemischen Gesellschaft (SG e.V.)

Berufliche Stationen

Stationäre und ambulante Kinder- und Jugendhilfe

Hilfen zur Erziehung

Frühe Hilfen

Sozialpädagogische Familienhilfe

Arbeit mit von sexualisierter Gewalt betroffenen Mädchen und jungen Frauen

aktuell: Jugendsozialarbeit am Gymnasium

Arbeitsorte: München und Hamburg

Fortlaufende Supervision und Intervision

bottom of page